Radtour im lieblichen Taubertal

Entspannte Radtour entlang der Tauber ab Rothenburg – 3 Tage / 2 Nächte ab 199 €

Radtour im lieblichen Taubertal

Diese Radtour durch das liebliche Taubertal ist eine Genussreise: Sie fahren durch die sanfte Landschaft des Taubertals, das gesäumt ist von saftig grünen Weinhängen und die Kulisse stellt für kleine Städte mit einem großen kulturellen Reichtum. Das Barockschloss in Weikersheim und die prächtige mittelalterliche Altstadt von Rothenburg sind nur zwei von vielen Sehenswürdigkeiten entlang Ihrer Etappen. Und auch der leibliche Genuss kommt nicht zu kurz – beim fränkischen Abendessen lernen Sie die kulinarischen Köstlichkeiten der Region kennen. Die Lebensfreude und Gastfreundschaft der Franken wird Sie auf dieser kurzen Radtour stets begleiten. Nach zwei entspannten Tagen werden Sie bestätigen:
Das Liebliche Taubertal trägt seinen Namen zu Recht!

ab 199
Hier buchen

Reiseverlauf

Radtour im lieblichen Taubertal

Kurzinfo

  • Buchungscode
    BY-TAU2
  • Start / Ziel
    Rothenburg
  • Dauer
    3 Tage, 2 Nächte
  • Länge
    ca. 80 km
    Etappenlänge ●○○○○
    zwischen 40 und 45 km
    Höhenprofil ●●●○○
  • Wegbeschaffenheit
    Die Strecke verläuft meist auf eigenständigen Rad- sowie Wirtschaftswegen, einzelne Abschnitte auch auf ruhigen Nebenstraßen.
  • Parkinformation
    Am Bahnhof gibt es einen kostenlosen Parkplatz (unbewacht), auf dem Sie Ihren PKW für die Dauer der Reise abstellen können. Da dieser Parkplatz jedoch von vielen Pendlern benutzt wird, ist er häufig belegt.
Rothenburg ober der Tauber

1. Tag: Individuelle Anreise nach Rothenburg

Ihre Radtour durch das liebliche Taubertal beginnt in Rothenburg. Schlanke Türmchen, mit Blumenkästen geschmückte Fachwerkhäuser und imposante Wehranlagen stehen eng verwinkelt Wand an Wand. Die gut erhaltene Altstadt mit ihren verschachtelten Gassen gilt im Ausland als der Inbegriff einer mittelalterlichen deutschen Stadt. Bevor Sie den lebhaften Anekdoten und Geschichten des Nachtwächters auf seinem Rundgang durch Rothenburg lauschen, genießen Sie zum Auftakt Ihres Kurzurlaubes ein fränkisches Abendessen. So starten Sie vergnügt und entspannt auf Ihre Radtour!

Tauberrettersheim

2. Tag: Rothenburg – Weikersheim, ca. 40 km

Heute setzten Sie sich auf den Sattel Ihres Fahrrads und rollen erst einmal lang bergab, hinaus aus Rothenburg. Sie radeln entlang der Tauber in Richtung Norden. In dem Fachwerkstädtchen Creglingen können Sie eine erste Pause einlegen und die berühmte Herrgottskirche und den Rosengarten zu besuchen. Eine der schönsten, idyllischen Brücken über die Tauber erwartet Sie in Tauberrettersheim. Die erste Etappe Ihrer kurzen Radtour beenden Sie in Weikersheim.

Rothenburg ob der Tauber

3. Tag: Weikersheim – Rothenburg, ca. 45 km und Abreise

Bevor Sie Ihr Rad heute Richtung Süden führt, sollten Sie noch das Schloss Weikersheim besichtigen. Es ist ein mustergültiges Beispiel ländlicher Renaissance. Der Rittersaal lässt die alten Herrschaften des Taubertals lebendig scheinen. Der Hohenloher Residenzweg führt Sie zunächst nach Niederstetten. Hier können Sie eine gemütliche Pause einlegen und das Schloss Haltenbergstetten besichtigen. Vor Rothenburg wartet noch ein letzter Anstieg, doch dann genießen Sie den wunderschönen Rundblick über das Taubertal. Falls Sie Ihren Radurlaub noch nicht beenden wollen, verlängern wir gerne Ihren Aufenthalt in Rothenburg.

Rad Pause im Altmuehltal

Sie haben keine passende Radtour an der Altmühl gefunden?

Eine größere Auswahl an Radreisen an der Altmühl finden Sie auf www.radweg-reisen.com/altmuehl und hier ist für alle Radler die passende Tour dabei:

  • Für gemütliche Radwanderer, die länger als eine Woche an der Altmühl Urlaub machen wollen,
  • Wanderreisen auf dem Altmühltal-Panoramaweg
  • für sportliche Fahrradfahrer auf dem Altmühltalradweg und viele weitere Radreisen.

Und natürlich finden Sie hier auch Fahrrad-Reisen in ganz Europa. Besuchen Sie uns auf www.radweg-reisen.com. Wir freuen uns auf Sie!