2019
Der Altmühltal-Radweg

Der Altmühltal-Radweg

Klassisch von Rothenburg nach Regensburg

  • Von Rothenburg nach Regensburg
  • Etappenlänge ●●○○○
  • Höhenprofil ●●○○○
  • Rücktransfer inklusive! 

7
Tage

55
Ø km pro Tag

Die Altmühl fließt so langsam, dass sie sich erst mehrmals im Bette drehe, bevor sie weiter fließe, sagt der Volksmund, dementsprechend bequem können Sie auch an ihr entlang radeln. Eigene Radwege und befestigte Wald- und Feldwege machen das Radeln auf dem Altmühltal-Radweg zum Vergnügen. Rothenburg und Regensburg sind bestens erhaltene mittelalterliche Städte, Eichstätt steuert prunkvollen Barock dazu. Von Regensburg kommen Sie bequem zurück zum Ausgangspunkt nach Rothenburg mit dem Rücktransfer, der bereits im Reisepreis enthalten ist!

Der Altmühltal Radweg

Kurzinfo

  • Buchungscode
    BY-AT6
  • Start / Ziel
    Rothenburg / Regensburg
  • Dauer
    7 Tage, 6 Nächte
  • Länge
    ca. 270 km
    Etappenlänge ●●○○○
    zwischen 45 und 65 km, Ø 55 km
    Höhenprofil ●●○○○
  • Wegbeschaffenheit
    Überwiegend ebene Strecke, die erste Etappe hügelig, meist auf eigenen, geschotterten Wegen.
  • Parkinformation
    Am Bahnhof gibt es einen kostenlosen Parkplatz (unbewacht), auf dem Sie Ihren PKW für die Dauer der Reise abstellen können. Da dieser Parkplatz jedoch von vielen Pendlern benutzt wird, ist er häufig belegt.
  • Rückreise nach Rothenburg
    Die Rückreise nach Rothenburg ist bereits im Reisepreis enthalten. Freitags, samstags und sonntags mit einem Kleinbus, Dauer ca. 2,5 Stunden, Abfahrtszeit ca. 9.00 Uhr.
  • Mobilitätshinweis
    Die Reise ist für Personen mit eingeschränkter Mobilität nur bedingt geeignet.
    Sprechen Sie uns bezüglich Ihrer individuellen Bedürfnisse einfach an.